Südschweden Teil 2     2022

14.06.2022  Sagan

Morgens scheint die Sonne, wir fahren um 10:30 weiter . Unser Ziel  ist Västervik an der Ostsee.

Nach ein paar Kilometern sehe ich ein Schild : Skurugata. Die Skurugata ist eine „Schlucht“ mitten im Wald.

 

Dort wollten wir eigentlich schon gestern hin, aber wegen Regen hatte ich es von der Wunschliste gestrichen. Da es heute so schön ist, biegen wir ab und folgen dem Schild. Nach wenigen Kilometern wird die Straße „abenteuerlich“.  Mitten durch den Wald eine 1spurige  Splittstrasse.  Nach 11 km sind wir dann am Ziel.  Die Skurugata ist eine „Schlucht“ mitten im Wald.

Wir sind nicht die Einzigen,  es stehen noch ein paar andere Wohnmobile dort.

 

Wir machen uns mit festem Schuhwerk auf den Weg. Am Anfang noch ein breiter Wanderweg, dann wird er immer schmaler und wir müssen über viele Baumwurzel und Feldbrocken „klettern“.  Nach 20 Minuten wird es dann doch zu unbequem für uns und wir kehren um.  Es war ein wunderschöner Weg . Der Wald ist sehr sehr schön und wir freuen uns, dass wir diesen Weg gegangen sind.

 

 

Als wir zum Womo gehen, sehen wir 2 Motorradfahrer, die gerade ankommen. Siegerländer, also wird ein wenig geplaudert und dann fahren wir weiter.

Wir fahren durch das „Astrid Lindgren Land“, haben aber keine Lust in Lönneberg oder Marienlund ( Filmkulisse) anzuhalten.  In Vimmerby fahren wir dann aber doch dem Schild „Astrid Lindgren Welt“ nach. Wir kommen bei schönstem Sonnenschein auf einem großen Gelände an, schauen uns von außen ein paar niedliche Häuer an und entscheiden uns dann, nicht in dem großen Park hineinzugehen. Die Sonne lockt uns zum Weiterfahren an die Ostsee.

Ich habe kurzfristig einen Stellplatz in Västervik gefunden. Es ist diesmal kein Campingplatz , sondern ein reiner Womo Stellplatz.  Dank Google finden wir den Platz auch schnell und sind begeistert: direkt an der Ostsee in erster Reihe können wir stehen.  SEK 170,00 incl. Strom und Entsorgungsmöglichkeit. Kein WC oder Dusche, aber das benötigen wir auch nicht.

                     Ställplats Sagan  Värmeverksgatan, 59350 Västervik

Ein anderer Camper erklärt uns, wie die Bezahlung geht.

Gezahlt wird Online, d.H. man muss sich auf eine Seite, die am Platz steht, einwählen und per Kreditkarte zahlen.  Klappt super.

Wir machen es uns gemütlich, trinken Kaffee und essen den Rest Kuchen von gestern.

Danach fängt es leider immer mal ein klein wenig an zu regnen, daher holen wir das Puzzle raus und puzzeln bis zum Abend.

  

15.06.2022  Oskarshamn

Der Tag beginnt mit einem wunderschönen Sonnenaufgang.

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es weiter nach Oskarshamn

Wir fahren ein Stück Nebenstrecke, um den Blick auf die Schären zu machen. Es ist eine schöne Strecke, wieder durch Wald und immer mal an einem See oder anderem Gewässer entlang. Die Straße endet in Östra Skalö.  Es ist wunderschön dort.